QUARTALSPROGRAMM

Handwerksmuseum
25.11.2007 - 02.03.2008
Heiße Schlitten auf kühler Piste

Schlit­ten aus der Samm­lung Boll­weg für Ar­beit, Sport, Ver­gnü­gen.

Mit der grö­ß­ten pri­va­ten Schlit­ten­samm­lung zei­gen die Deg­gen­dor­fer Mu­se­en ei­ne klei­ne Kul­tur­ge­schich­te des Schlit­tens. Im Hand­werks­mu­se­um ste­hen die Ar­beits­schlit­ten im Mit­tel­punkt. In den schnee­rei­chen Win­tern des Baye­ri­schen Wal­des wa­ren Schlit­ten die uni­ver­sel­len und oft auch die ein­zi­gen Fahr­zeu­ge für den Per­so­nen- und Gü­ter­trans­port. Holz aber auch Gü­ter al­ler Art ge­lang­ten mit Schlit­ten ins Tal. Auch die Schlit­ten­her­stel­lung durch den in­zwi­schen aus­ge­stor­be­nen Hand­werks­be­ruf, dem Wag­ner, wird the­ma­ti­siert. Für Schul­klas­sen bie­ten wir er­leb­nis­ori­en­tier­te Füh­run­gen nach An­mel­dung.



Unsere Öffnungszeiten
Montag geschlossen
(Ausnahme: Ostermontag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr geöffnet)
Dienstag bis Samstag 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Sonntag und Feiertag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Für Gruppen nach Vereinbarung
Wir haben an folgenden Tagen geschlossen
Neujahr, 01. Januar
Faschingsdienstag
Hl. Abend, 24. Dezember
1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember
Silvester, 31. Dezember
Kontakt
Handwerksmuseum
Maria-Ward-Platz 1
94469 Deggendorf
Fon: 0991 / 29 60 555
Fax: 0991 / 29 60 559
E-Mail: museen@deggendorf.de