QUARTALSPROGRAMM

Handwerksmuseum
04.02.2010 - 02.03.2010
Russisch-deutsches Café

An­läss­lich der Aus­stel­lung „Das Russ­lands­deut­sche Haus“ fin­det im Hand­werks­mu­se­um ein rus­sisch-deut­sches Ca­fe statt. Hier wer­den war­me Ge­rich­te wie die be­rühm­ten rus­si­schen Sup­pen wie „Borscht­sch“ und „Sol­jan­ka“ an­ge­bo­ten oder „Pel­me­ni“ und „Wa­re­ni­ki,“ dies sind Teig­ta­schen mit un­ter­schied­li­chen Fül­lun­gen. Aber auch für den baye­ri­schen Ge­schmack ist ge­sorgt, so fin­det sich auf der Spei­se­kar­te „Ho­lo­dets“, rus­si­sche Sül­ze und „Golub­cy“, Kohl­rou­la­den. Da­zu gibt es ei­ne gro­ße Aus­wahl an Nach­spei­sen, Ku­chen und Ge­bäck. Schlie­ß­lich wird das Ca­fé von Kon­stan­tin Ko­rol von der rus­si­schen Kon­di­to­rei in der Un­te­ren Vor­stadt be­trie­ben. Wer im­mer schon mal Borschtsch, Blint­schi­ki (Pfann­ku­chen) oder Tee aus dem Sa­mo­war und Kwaz pro­bie­ren woll­te, ist im Fe­bru­ar im Rus­sisch-deut­schen Ca­fé im Hand­werks­mu­se­um ge­nau rich­tig.

Das Ca­fé ist wäh­rend der Öff­nungs­zei­ten des Hand­werks­mu­se­ums von Diens­tag bis Sams­tag von 10 -16 Uhr und am Sonn­tag von 10 – 17 Uhr ge­öff­net.



Unsere Öffnungszeiten
Montag geschlossen
(Ausnahme: Ostermontag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr geöffnet)
Dienstag bis Samstag 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Sonntag und Feiertag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Für Gruppen nach Vereinbarung
Wir haben an folgenden Tagen geschlossen
Neujahr, 01. Januar
Faschingsdienstag
Hl. Abend, 24. Dezember
1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember
Silvester, 31. Dezember
Kontakt
Handwerksmuseum
Maria-Ward-Platz 1
94469 Deggendorf
Fon: 0991 / 29 60 555
Fax: 0991 / 29 60 559
E-Mail: museen@deggendorf.de