QUARTALSPROGRAMM

Handwerksmuseum
02.04.2011 -- 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Kunsthandwerk mit Tradition -- schlicht und ergreifend - Gürtel nach Maß

Workshop mit Bettina von Reiswitz, Feintäschnerin

We­gen der gro­ßen Nach­fra­ge wird der Kurs von Bet­ti­na von Reis­witz wie­der­holt:
Je­der Teil­neh­mer fer­tigt in Hand­ar­beit sei­nen Wunsch-Gür­tel. Ver­mit­telt wer­den Grund­be­grif­fe der Le­der­be­ar­bei­tung an­hand ei­nes klas­si­schen ein­fa­chen Gür­tels aus pflanz­lich ge­gerb­tem Rinds­le­der: Zu­schnei­den mit Rie­men­schnei­der und Halb­mond, Spit­ze ge­stal­ten, leich­te Prä­gung (Rei­fe­lei­sen, Pun­zen), Kan­ten­bre­chen, Fär­ben (Ani­lin-, Kan­ten­far­be) und Schlie­ße an­brin­gen.

Be­kannt wur­de Bet­ti­na von Reis­witz durch ih­re Hand­ta­schen, die sie eben­falls aus pflanz­lich ge­gerb­ten Rinds­le­der von Hand fer­tigt. Ei­ne Be­son­der­heit ih­rer Ta­schen, sie sind sehr sta­bil, manch­mal so­gar als Sitz­hil­fe zu ge­brau­chen. Für ih­re Hand­ta­schen wur­den sie mehr­fach aus­ge­zeich­net so mit dem Baye­ri­schen Staats­preis (2004). Beim In­ter­na­tio­na­len „Hand­ta­schen Wett­be­wer­b“ im Hand­werks­mu­se­um 2005 ge­wann sie für ih­re mu­se­um­staug­li­che Sitz-Hand­ta­sche den Spar­kas­sen För­der­preis. Ge­wür­digt wur­de die durch­dach­te sta­bi­le Ver­ar­bei­tung, die be­ste­chen­de klas­si­sche Form so­wie der skulp­tu­ra­le Cha­rak­ter der Ta­sche. Ihr zwei­ter Ar­beits­schwer­punkt sind Gür­tel, die sich durch ih­re Far­big­keit und gu­te Ver­ar­bei­tung aus­zeich­nen.

Ge­bühr: 65 € in­klu­si­ve Ma­te­ri­al
An­mel­dung: 0991 2960-555



Unsere Öffnungszeiten
Montag geschlossen
(Ausnahme: Ostermontag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr geöffnet)
Dienstag bis Samstag 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Sonntag und Feiertag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Für Gruppen nach Vereinbarung
Wir haben an folgenden Tagen geschlossen
Neujahr, 01. Januar
Faschingsdienstag
Hl. Abend, 24. Dezember
1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember
Silvester, 31. Dezember
Kontakt
Handwerksmuseum
Maria-Ward-Platz 1
94469 Deggendorf
Fon: 0991 / 29 60 555
Fax: 0991 / 29 60 559
E-Mail: museen@deggendorf.de