QUARTALSPROGRAMM

Handwerksmuseum
05.05.2013 -- 11:00 Uhr
Abschlusspräsentation: Buchkinder Deggendorf

Am Sonn­tag, den 5. Mai um 11 Uhr prä­sen­tie­ren die Buch­kin­der Deg­gen­dorf im Hand­werk­mu­se­um ih­re Ar­bei­ten: 11 Bü­cher, hand­ge­bun­den, je­des ein Uni­kat, je­des er­zählt ei­ne an­de­re Ge­schich­te. Man kann er­fah­ren, war­um das di­cke Po­ny auf Di­ät ge­setzt wur­de oder wie es da­zu kam, dass ein Pferd nach Ame­ri­ka flog. Kat­zen­ge­schich­ten wer­den er­zählt und rich­tig span­nend wird es im „Af­fen­kri­mi“, bei dem am En­de so­gar ein Bun­des­wehr­ein­satz von Nö­ten ist .Was man bei der Vor­be­rei­tung ei­nes El­fen­fests al­les be­ach­ten muss oder wie die klei­ne Schwal­be das Flie­gen lern­te, er­fährt man eben­falls. Zwei Mäd­chen ar­bei­ten an der Fort­set­zung ih­rer Vam­pir­ge­schich­te aus dem vo­he­ri­gen Kurs. So­gar ein Tier­le­xi­kon ist ent­stan­den.

Die Kin­der zwi­schen 7 – 12 Jah­ren ha­ben mit viel Phan­ta­sie ganz ei­ge­ne Ge­schich­ten er­fun­den. Seit An­fang Ok­to­ber 2012 tra­fen sie sich ein­mal die Wo­che im Hand­werks­mu­se­um für je­weils 2 Stun­den. Dann wur­de ge­schrie­ben, ge­zeich­net, ge­malt und ge­druckt. Ka­tin­ka Bor­chert war die In­itia­to­rin und Lei­te­rin des Pro­jekts. Zu­sam­men mit ih­ren Mit­hel­fe­rin­nen Clau­dia Schön­born und Pia März be­treu­ten sie die Grup­pe, ge­mein­sam über­nah­men die drei am En­de die Buch­bin­der­ar­bei­ten.

Die Deg­gen­dor­fer Buch­kin­der sind Netz­werk­part­ner der Buch­kin­der Leip­zi­ge.V. und ar­bei­ten nach de­ren Prin­zi­pi­en so­we­nig wie mög­lich in den Schreib- Il­lus­tra­ti­ons­pro­zess der Kin­der ein­zu­grei­fen. Um da­mit ei­nen Frei­raum zu bie­ten, spie­le­risch mit Spra­che und Bil­dern um­zu­ge­hen so­wie die Lust am Fa­bu­lie­ren und Le­sen zu för­dern. Die kor­rek­te Recht­schrei­bung ist da­bei vor­erst ne­ben­säch­lich, wich­ti­ger ist der Pro­zess des For­mu­lie­rens und zu Pa­pier­brin­gens.

Am Sonn­tag den 5. Mai wer­den die Bü­cher in der Buch­kin­der- Werk­statt des Hand­werks­mu­se­ums vor­ge­stellt. Die Buch­kin­der wer­den aus­zugs­wei­se aus ih­ren Bü­chern vor­le­sen.



Unsere Öffnungszeiten
Montag geschlossen
(Ausnahme: Ostermontag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr geöffnet)
Dienstag bis Samstag 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Sonntag und Feiertag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Für Gruppen nach Vereinbarung
Wir haben an folgenden Tagen geschlossen
Neujahr, 01. Januar
Faschingsdienstag
Hl. Abend, 24. Dezember
1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember
Silvester, 31. Dezember
Kontakt
Handwerksmuseum
Maria-Ward-Platz 1
94469 Deggendorf
Fon: 0991 / 29 60 555
Fax: 0991 / 29 60 559
E-Mail: museen@deggendorf.de