QUARTALSPROGRAMM

Handwerksmuseum
02.06.2013 - 18.08.2013
recycling und upcycling im Kunsthandwerk

Öko­lo­gi­sches Be­wusst­sein, Nach­hal­tig­keit, spar­sa­mer Um­gang mit Ma­te­ria­li­en oder de­ren be­son­de­re Äs­the­tik, es gibt vie­le Grün­de war­um Kunst­hand­wer­ker zu Ma­te­ria­li­en grei­fen, die an­de­re nur für Ab­fall hal­ten. Die Son­der­aus­stel­lung wid­met sich dem Um­nut­zen und Wie­der­ver­wer­ten in der An­ge­wand­ten Kunst.

Glas­fla­schen wer­den zu Salz­streu­ern oder Va­sen, aber auch zu Ker­zen­leuch­tern, Lam­pen und Gar­de­ro­ben um­ge­ar­bei­tet. Kla­vier­tas­ten, Blech­do­sen, Ge­trän­ke­ver­schlüs­se, aber auch Fahr­rad­schläu­che oder Zei­tun­gen die­nen als Roh­ma­te­ri­al für Schmuck. Fahr­rad- und Ma­schi­nen­ket­ten wer­den zu Scha­len ge­schmie­det. Aus ver­web­ten Vi­deo­kas­set­ten­bän­dern ent­ste­hen Pa­pier­kör­be, aus Plas­tik­tü­ten Kis­sen und Täsch­chen. Ge­brauch­te Ak­ten­ord­ner oder Schwimm­flü­gel wer­den zu Hand­ta­schen ver­ar­bei­tet. Re­cy­cling und up­cy­cling in der An­ge­wand­ten Kunst sind längst kei­ne Mo­de­er­schei­nung mehr, son­dern ei­ne ei­ge­ne Stil­rich­tung. Der Phan­ta­sie sind hier kei­ne Gren­zen ge­setzt.

Die Aus­stel­lung zeigt Schmuck, Hand­ta­schen, Klein­mö­bel, Lam­pen, Ac­ces­soires von Han­ne Bay Lührs­sen, Bri­git­te Berndt, Bri­git­te Be­zold, An­drea Borst, Bri­git­te Breusch-Veittin­ger, Ca­si­too De­sign, Bea­te Eis­mann, Bar­ba­ra Hai­merl, Bar­ba­ra Hat­trup, Ma­ri­on Hei­lig, Adel­heid Helm, Su­san­ne Holzin­ger, Sy­bil­le Ho­mann, As­trid Jan­sen, An­ne Kall­mann, As­trid Kel­ler, Mi­chae­la Köppl, Sa­bi­ne Lang, Car­men Mil­ler, Wal­traud Münz­hu­ber, Kirs­ten Plank, Chris­toph Rei­mers, Gu­drun Reu­bel, Pia Rub­ner, Au­gust Schmitt, Sil­ke Schos­sig, Hia­wa­tha Seif­fert, Ka­rin Trax­ler, Mi­cha­el Wald­herr, Pe­ter Witt.

Mit Be­gleit­pro­gramm nach An­mel­dung Tel. 0991 2960-555

13.7. 2013 11 - 16.30 Uhr
Hals­schmuck, Arm­reif, Rin­ge aus PET-Fla­schen Re­cy­cling-Work­shop mit Kirs­ten Plank, Dipl. De­si­gne­rin

20.7. 2013 13- 16 Uhr
Zaun­ho­cker, Wind­spie­le, Blu­men­stä­be... Re­cy­cling-Work­shop mit Bar­ba­ra Zwer­ger und Gu­drun Späth

6.8. 2013 14 – 16.30 Uhr
Ta­schen, Beu­tel, Bo­xen aus Fahr­rad­schlauch, Te­tra­pack, Plas­tik­fla­schen Re­cy­cling-Work­shop mit Kirs­ten Plank, Dipl. De­si­gne­rin



Unsere Öffnungszeiten
Montag geschlossen
(Ausnahme: Ostermontag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr geöffnet)
Dienstag bis Samstag 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Sonntag und Feiertag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Für Gruppen nach Vereinbarung
Wir haben an folgenden Tagen geschlossen
Neujahr, 01. Januar
Faschingsdienstag
Hl. Abend, 24. Dezember
1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember
Silvester, 31. Dezember
Kontakt
Handwerksmuseum
Maria-Ward-Platz 1
94469 Deggendorf
Fon: 0991 / 29 60 555
Fax: 0991 / 29 60 559
E-Mail: museen@deggendorf.de