QUARTALSPROGRAMM

Stadtgalerie im Stadtmuseum
21.02.2014 - 06.04.2014
Kunstdünger: Franz Pröbster Kunzel

Zeit auslegen – Natur erfahren

„Na­tur und Kunst, sie schei­nen sich zu flie­hen, und ha­ben sich, eh´ man es denkt, ge­fun­den“
(Goe­the)

Die ers­te Aus­stel­lung in der Stadt­ga­le­rie im Stadt­mu­se­um in der Rei­he „Kunst Dün­ger“, dem Be­gleit­pro­gramm des Kul­tur­vier­tels zur Gar­ten­schau in Deg­gen­dorf, wid­met sich in ei­ner Werk­schau Franz Pröbs­ter Kun­zel. Na­tur und Kunst sind in sei­nem Schaf­fen all­ge­gen­wär­tig. Das Wir­ken des Künst­lers aus der Ober­pfalz ist in ei­ner ro­man­tisch-poe­ti­sie­ren­den Na­tur­phi­lo­so­phie ver­wur­zelt, in der die Vor­stel­lung vom Wach­sen und Ver­ge­hen ei­ne zen­tra­le Be­deu­tung hat. Über das künst­le­ri­sche Ar­bei­ten mit Na­tur-Ma­te­ria­li­en ge­winnt er Zu­gang zu den dar­in ent­hal­te­nen Le­bens­pro­zes­sen. Sein bild­ne­ri­sches Ma­te­ri­al ent­nimmt er sei­ner un­mit­tel­ba­ren, bäu­er­li­chen Le­bens­welt da­zu ge­hö­ren Wei­den­ru­ten, Holz­stan­gen, Fel­le, Ei­sen­plat­ten, Acker­stei­ne aber auch Wind und Was­ser. Mit höchs­tem Re­spekt vor der Na­tur lo­tet er in sei­nen künst­le­ri­schen Ar­bei­ten de­ren in­ners­te Be­deu­tung aus.

Bio­gra­fie
1950 ge­bo­ren in Forch­heim/ Opf.
1968 Aus­bil­dung zum Land­wirt, Be­wirt­schaf­tung des el­ter­li­chen Ho­fes
Seit 1975 ar­bei­tet er als frei­schaf­fen­der Künst­ler
2010 Kunst-Preis der E.ON Bay­ern AG
Aus­stel­lun­gen z.B. in der Kunst­hal­le Schwein­furt, Her­mann-Ni­tsch-Mu­se­um (A), Cor­don­haus Cham, Ger­ma­ni­sches Na­tio­nal­mu­se­um, Nürn­berg
(Fly­er zur Aus­stel­lung zum Down­load)

Die Aus­stel­lung ist Teil von „Kunst Dün­ger“, dem Be­gleit­pro­gramm des Deg­gen­dor­fer Kul­tur­vier­tels zur Lan­des­gar­ten­schau.



Unsere Öffnungszeiten
Montag geschlossen
(Ausnahme: Ostermontag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr geöffnet)
Dienstag bis Samstag 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Sonntag und Feiertag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Für Gruppen nach Vereinbarung
Wir haben an folgenden Tagen geschlossen
Neujahr, 01. Januar
Faschingsdienstag
Hl. Abend, 24. Dezember
1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember
Silvester, 31. Dezember
Kontakt
Stadtmuseum
Östlicher Stadtgraben 28
94469 Deggendorf
Fon: 0991 / 29 60 555
Fax: 0991 / 29 60 559
E-Mail: museen@deggendorf.de