QUARTALSPROGRAMM

Stadtgalerie im Stadtmuseum
15.03.2007 - 01.07.2007
Lebenszeichen

Men­schen­fi­gu­ren und Tie­re sind seit zwei Jahr­zehn­ten das Haupt­mo­tiv der in Ett­lin­gen le­ben­den Künst­le­rin Ir­me­la Mai­er (*1956). Ih­re Be­ob­ach­tun­gen, meist zeich­ne­risch fest­ge­hal­ten, ver­dich­tet sie im Ate­lier im Um­gang mit Draht, Fund­stü­cken aus Holz, Pa­pier­ma­ché, Gips, Ton und Ab­fall­ma­te­ria­li­en un­se­rer Weg­werf­ge­sell­schaft zu nach­denk­li­chen Plas­ti­ken, in de­nen sie die Krea­tür­lich­keit und Ver­letz­bar­keit der Tie­re eben­so wie die exis­ten­ti­el­len Stim­mungs­la­gen von Kin­dern und Ju­gend­li­chen im Al­ter des Um­bruchs zwi­schen Kind­sein und Er­wach­sen­wer­den ge­stal­tet. Die Aus­stel­lung ist Teil ei­ner Dop­pel­aus­stel­lung mit Tier­bil­dern aus der Samm­lung Bri­git­te Hart­mann.
Die Dop­pel­aus­stel­lung ist in Ko­ope­ra­ti­on mit der Stadt­ga­le­rie Alb­stadt ent­stan­den.
Zur Aus­stel­lung er­scheint ein Ka­ta­log



Unsere Öffnungszeiten
Montag geschlossen
(Ausnahme: Ostermontag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr geöffnet)
Dienstag bis Samstag 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Sonntag und Feiertag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Für Gruppen nach Vereinbarung
Wir haben an folgenden Tagen geschlossen
Neujahr, 01. Januar
Faschingsdienstag
Hl. Abend, 24. Dezember
1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember
Silvester, 31. Dezember
Kontakt
Stadtmuseum
Östlicher Stadtgraben 28
94469 Deggendorf
Fon: 0991 / 29 60 555
Fax: 0991 / 29 60 559
E-Mail: museen@deggendorf.de