QUARTALSPROGRAMM

Stadtgalerie im Stadtmuseum
20.11.2008 - 15.02.2009
Helga Hofer - Bilder

Kla­re For­men und ein of­fe­nes aus­drucks­star­kes We­sen tre­ten uns in den Bil­dern von Hel­ga Ho­fer ent­ge­gen. Die Ma­le­rin lebt und ar­bei­tet in Kor­ne­redt bei Schär­ding in Ober­ös­ter­reich, gleich an der Gren­ze zu Bay­ern.
„In mei­ner Ma­le­rei geht es um das Mensch­sein im All­ge­mei­nen und um das Frau­sein im Be­son­de­ren“. Hel­ga Ho­fers Frau­en sind selbst­be­wusst und zu­gleich selbst­ver­ges­sen und es scheint, als hal­ten sie den All­tags­fluss für ei­nen Au­gen­blick der Stil­le und Be­sin­nung an. Die­se ru­hi­ge Kraft, die manch­mal traum­haf­te Er­schei­nung in den Bil­dern, über­trägt sich qua­si auf den Be­trach­ter und lässt ihn in­ne hal­ten. Die ge­bro­che­ne Farb­pa­let­te, die den Ar­bei­ten der Künst­le­rin ei­gen ist, ver­stärkt die­se Wir­kung. Hel­ga Ho­fer lebt in­mit­ten ei­nes gro­ßen, teils ver­wil­der­ten Gar­tens und so ver­wun­dert es nicht, dass auch im­mer wie­der Pflan­zen­mo­ti­ve und manch­mal auch Tie­re in ih­re Mo­tiv­welt Ein­gang fin­den.

Ge­füh­le sind für Hel­ga Ho­fers krea­ti­ven Schaf­fens­pro­zess wich­tig aber „sie malt nicht, um ih­re Ge­füh­le zu klä­ren, son­dern um ih­ren ge­klär­ten Ge­füh­len Aus­druck zu ver­lei­hen“. Mit ih­rer Ma­le­rei ist sie seit der Mit­te der 1990er Jah­re im ober­ös­ter­rei­chi­schen und im an­gren­zen­den baye­ri­schen Raum prä­sent. Ge­mein­sam mit dem Schrift­stel­ler Franz-Xa­ver Ho­fer, ih­rem Ehe­mann, hat die Künst­le­rin be­reits meh­re­re Pu­bli­ka­tio­nen, mit teils ly­ri­schen Tex­ten her­aus­ge­bracht.

Wir zei­gen die Aus­stel­lung in der Stadt­ga­le­rie im Stadt­mu­se­um Deg­gen­dorf vom 21.11.2008 bis zum 15.02.2009



Unsere Öffnungszeiten
Montag geschlossen
(Ausnahme: Ostermontag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr geöffnet)
Dienstag bis Samstag 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Sonntag und Feiertag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Für Gruppen nach Vereinbarung
Wir haben an folgenden Tagen geschlossen
Neujahr, 01. Januar
Faschingsdienstag
Hl. Abend, 24. Dezember
1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember
Silvester, 31. Dezember
Kontakt
Stadtmuseum
Östlicher Stadtgraben 28
94469 Deggendorf
Fon: 0991 / 29 60 555
Fax: 0991 / 29 60 559
E-Mail: museen@deggendorf.de