QUARTALSPROGRAMM

Stadtgalerie im Stadtmuseum
09.11.2010 - 13.02.2011
Alexander Fasekasch "Ungeschönt"

Alex­an­der Fa­se­kasch ist 1966 in Gmun­den / Ös­ter­reich ge­bo­ren, er hat an der Lin­zer Kunst­uni­ver­si­tät Me­tall (Raum- und Ob­jekt­ge­stal­tung) stu­diert. Seit 1997 fand er sei­ne Aus­drucks­form vor al­lem in der Ma­le­rei und Zeich­nung. Sei­ne The­men sind das Hier und Jetzt, er bringt Ge­sell­schafts­kri­ti­sches bild­haft zum Aus­druck, lässt aber auch Raum für Re­fle­xio­nen. Die In­hal­te sei­ner Bil­der sind ge­prägt von der Her­kunft des Künst­lers, dem Salz­kam­mer­gut. Als sub­ti­ler Be­ob­ach­ter ist er aber weit ent­fernt da­von, sei­ne Fi­gu­ren in ei­ner kli­schee­haf­ten Idyl­le zu zei­gen. Viel­mehr kon­fron­tiert er den Be­trach­ter mit ei­ner un­ge­schön­ten Wirk­lich­keit, die er durch die Ti­tel sei­ner Ar­bei­ten noch un­ter­streicht.

Alex­an­der Fa­se­kasch ist ein nach­denk­li­cher Ma­ler, der mit sei­nen Bil­dern die Kom­mu­ni­ka­ti­on mit dem Be­trach­ter sucht. Für sei­ne Ge­schich­ten be­dient er sich der Zeich­nung, oder in den Ar­bei­ten auf Lein­wand ei­ner ver­hal­te­nen Farb­pa­let­te, die de­ckend und durch­läs­sig zu­gleich ist. Ger­ne kom­bi­niert er sei­ne Ma­le­rei­en mit zeich­ne­ri­schen Ele­men­ten. Die Stadt­ga­le­rie prä­sen­tiert die­se um­fas­sen­de Werk­schau von Alex­an­der Fa­se­kasch, erst­mals in Deutsch­land.

Zur Aus­stel­lung er­scheint ein Ka­ta­log.

AUS­STEL­LUN­GEN - AUS­WAHL
1997 Sym­po­si­um, Stey­rer­mühl
1999 Voest Al­pi­ne Stahl, Linz
2006 Ga­le­rie in der Schmie­de, Pa­sching
2007 Ga­le­rie Sey­wald, Salz­burg
2008 Ka­tho­li­sche Kir­che Treff­ling
2009 “for­mu­liert. Kon­ver­gen­zen von Schrift und Bil­d“, Len­tos Kunst­mu­se­um Linz
“Trans­pa­renz und Ge­gen­ständ­lich­keit“, Ga­le­rie Sey­wald, Salz­burg



Unsere Öffnungszeiten
Montag geschlossen
(Ausnahme: Ostermontag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr geöffnet)
Dienstag bis Samstag 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Sonntag und Feiertag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Für Gruppen nach Vereinbarung
Wir haben an folgenden Tagen geschlossen
Neujahr, 01. Januar
Faschingsdienstag
Hl. Abend, 24. Dezember
1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember
Silvester, 31. Dezember
Kontakt
Stadtmuseum
Östlicher Stadtgraben 28
94469 Deggendorf
Fon: 0991 / 29 60 555
Fax: 0991 / 29 60 559
E-Mail: museen@deggendorf.de