QUARTALSPROGRAMM

Stadtmuseum und Handwerksmuseum
12.05.2013 -- 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Internationaler Museumstag 2013

Am 12. Mai 2013 fei­ern die Mu­se­en den 36. In­ter­na­tio­na­len Mu­se­ums­tag
Un­ter dem Ti­tel "Ver­gan­gen­heit er­in­nern - Zu­kunft ge­stal­ten: Mu­se­en ma­chen mit!" wer­den die Mu­se­en in Deutsch­land, Ös­ter­reich und der Schweiz die­sen Tag fei­ern. Auch die Deg­gen­dor­fer Mu­se­en ma­chen mit:

Pro­gramm der Deg­gen­dor­fer Mu­se­en

Hand­werks­mu­se­um

11- 15 Uhr „Wo drückt der Schuh?“
In der Son­der­aus­stel­lung „Zeigt her Eu­re Schuh…“ kön­nen klei­ne und gro­ße Be­su­cher ih­ren ei­ge­nen Fu­ß­ab­druck er­stel­len und mit nach Hau­se neh­men. In­for­ma­ti­on und Be­ra­tung für al­le Fü­ße durch die Or­tho­pä­dieschuh­ma­cher­meis­te­rin Mar­ti­na Radl­mayr. Ort: Son­der­aus­stel­lungs­raum im Hand­werks­mu­se­um

13-17 Uhr Schnür­sen­kel-Tu­ning – da­mit aus Schu­hen ech­te Ren­ner wer­den
Flip-Flops, Bal­le­ri­nas und Schu­he mit Klett­ver­schluss sind su­per­be­quem- aber was, wenn`s ein ab­ge­fah­re­ner Turn­schuh, ein schi­cker “S­nea­k­er“ oder ein klas­si­scher Her­ren­schuh sein soll? Dann ist Schnür­sen­kel bin­den an­ge­sagt. Wer sich von der Mas­se ab­he­ben will, setzt auf kunst­vol­le Fä­de­lun­gen. Mit ein biss­chen Übung gar nicht so schwer! Schnür­sen­kel fä­deln und Schlei­fe bin­den für die gan­ze Fa­mi­lie
Ort: Mu­se­ums­ca­fé im Hand­werks­mu­se­um

14-16.30 Uhr Druck­werk­statt mit den Buch­kin­dern Deg­gen­dorf
Le­se­rat­ten auf­ge­passt: Die Buch­kin­der Deg­gen­dorf sind ei­ne Schreib- und Druck­werk­statt. Je­de(r) der Lust hat, kann auch selbst ak­tiv wer­den und sich sein ei­ge­nes Le­se­zei­chen dru­cken. Zu­sätz­lich kann man die Er­geb­nis­se des ak­tu­el­len Buch­kin­der Kur­ses be­wun­dern. Die Buch­kin­der Deg­gen­dorf sind zwölf Kin­der im Al­ter von 7 bis 12 Jah­ren, die sich ge­mein­sam mit Ka­tin­ka Bor­chert und ih­ren bei­den Hel­fe­rin­nen, Pia März und Clau­dia Schön­born, ein­mal wö­chent­lich im Hand­werks­mu­se­um tref­fen. Die Kin­der schrei­ben ih­re selbst er­fun­de­nen Ge­schich­ten auf, il­lus­trie­ren sie und stel­len sie zu Bü­chern zu­sam­men.
Ort: Mu­se­ums­päd­ago­gi­scher Raum Hand­werks­mu­se­um

Stadt­mu­se­um

10.00 Uhr „ART ON BOAR­D“ Füh­rung durch die Aus­stel­lung zu Kult und De­sign des Skate­boards. Der Skate­board­samm­ler Her­wig Zmöl­nig und Aus­stel­lungs­in­itia­tor Se­bas­ti­an Eb­ner be­glei­ten die Be­su­cher an Hand ei­ner Aus­wahl von ca. 300 Skate­boards durch 40 Jah­re De­sign­ge­schich­te und ver­mit­teln gleich­zei­tig ei­nen In­si­der-Blick in die­se Sze­ne der Ju­gend­kul­tur.
Ort: Aus­stel­lungs­raum Dach­ge­schoss Stadt­mu­se­um

11.30 Uhr und 15.00 Uhr Füh­rung durch die Aus­stel­lung Heinz Theu­er­jahr (1913-1991)
Hans-Ge­org Theu­er­jahr, der Sohn des Künst­lers Heinz Theu­er­jahr führt durch die gro­ße Re­tro­spek­ti­ve zum 100. Ge­burts­tag des Bild­hau­ers, Gra­fi­kers und Ma­lers aus Wald­häu­ser im Baye­ri­schen Wald. Die Aus­stel­lung um­fasst die frü­hen Stu­di­en eben­so wie die Zeug­nis­se der Afri­ka­rei­sen und das Spät­werk. Vor al­lem die Tier­dar­stel­lun­gen und -plas­ti­ken ha­ben den Künst­ler be­rühmt ge­macht.
Ort: Stadt­ga­le­rie im Stadt­mu­se­um

13.30 – 16.30 Uhr „Büh­ne frei für wil­de Tie­re“
In der Stadt­ga­le­rie la­den die ein­drucks­vol­len Tier­bil­der- und Skulp­tu­ren von Heinz Theu­er­jahr (1913-1991) zu ei­ner Sa­fa­ri in die afri­ka­ni­sche Sa­van­ne ein. Wer nach dem Aus­stel­lungs­rund­gang sein Lieb­lings­tier zum Le­ben er­we­cken will, ist herz­lich will­kom­men in der Sil­hou­et­ten-Werk­statt und beim Spiel mit Licht und Schat­ten. Für Kin­der und Er­wach­se­ne
Ort: Stadt­ga­le­rie im Stadt­mu­se­um, bei schö­nem Wet­ter Werk­statt vor dem Stadt­mu­se­um im Frei­en.



Unsere Öffnungszeiten
Montag geschlossen
(Ausnahme: Ostermontag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr geöffnet)
Dienstag bis Samstag 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Sonntag und Feiertag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Für Gruppen nach Vereinbarung
Wir haben an folgenden Tagen geschlossen
Neujahr, 01. Januar
Faschingsdienstag
Hl. Abend, 24. Dezember
1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember
Silvester, 31. Dezember
Kontakt
Stadtmuseum
Östlicher Stadtgraben 28
94469 Deggendorf
Fon: 0991 / 29 60 555
Fax: 0991 / 29 60 559
E-Mail: museen@deggendorf.de