QUARTALSPROGRAMM

Stadtmuseum
28.04.2015 - 03.05.2015
Geschichtsmeile

70 Jahre danach - Generationen im Dialog zum Ende des Zweiten Weltkrieges

Geschichtsmeile zum Kriegsende vor 70 Jahren im Stadtmuseum
zusammengestellt von 7 beteiligten Schulklassen

Das Anne Frank Zentrum in Berlin hat Deggendorf als eine von acht Städten ausgewählt, sich am Projekt eines Generationen-Dialogs zum Ende des Zweiten Weltkrieges vor 70 Jahren zu beteiligen.

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Christian Moser und mit der Projektleitung von Birgitta Petschek-Sommer wurde ein Koordinatoren Team gebildet mit Stadtarchivar Erich Kandler, der stellv. Projektleiterin Ulrike Schwarz, Prof. Dr. Lutz-Dieter Behrendt vom Stadtarchiv und Dr. Ernst Schütz, dem 1. Vorsitzenden des Geschichtsvereins für den Landkreis Deggendorf e.V.

Als einzigartig darf gelten, dass im Deggendorfer Projekt „70 Jahre danach – Generationen im Dialog“ Schüler aus sieben Schulen ins Gespräch mit 50 Zeitzeugen zum Kriegende in Deggendorf gekommen sind.

Aloys-Fischer-Schule mit dem Geschichtslehrer Thomas Resch
Comenius-Gymnasium mit den Lehrern Christian Knödl und Anja Klein
St. Michaels-Gymnasium Metten mit der Lehrerin Angelika Schäfer
Robert-Koch-Gymnasium mit dem Geschichtslehrer Ernst Schütz
Mittelschule Theodor Heuss mit der Konrektorin Jana Grzemba
Maria-Ward Realschule Deggendorf mit der Rektorin Aloisia Bauer Wirtschaftsschule Deggendorf mit Geschichtslehrer Christoph Schneider

In einer Geschichtsmeile stellen die sieben Schulen das Ergebnis ihrer Zeitzeugenbefragungen im Stadtmuseum Deggendorf vor.
Im Mittelpunkt stehen die Zeitzeugeninterviews, die in Ton oder/und Bild vorgestellt werden. Die beteiligten Schulen haben dazu auf 350 qm im Dachgeschoss des Stadtmuseums kleine Ausstellungseinheiten mit verschiedenen Themenschwerpunkten gebildet.

Wir danken allen Zeitzeugen, die sich für die Interviews zur Verfügung gestellt haben und von ihren persönlichen Erlebnissen zum Kriegsende 1945 in Deggendorf und Umgebung berichtet haben.

Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Wirtschaftsschule Deggendorf beim Ausstellungsaufbau im Stadtmuseum

       


Veranstalter: Stadt Deggendorf


Unsere Öffnungszeiten
Montag geschlossen
(Ausnahme: Ostermontag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr geöffnet)
Dienstag bis Samstag 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Sonntag und Feiertag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Für Gruppen nach Vereinbarung
Wir haben an folgenden Tagen geschlossen
Neujahr, 01. Januar
Faschingsdienstag
Hl. Abend, 24. Dezember
1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember
Silvester, 31. Dezember
Kontakt
Stadtmuseum
Östlicher Stadtgraben 28
94469 Deggendorf
Fon: 0991 / 29 60 555
Fax: 0991 / 29 60 559
E-Mail: museen@deggendorf.de