QUARTALSPROGRAMM

Stadtgalerie im Stadtmuseum
13.03.2017 - 07.05.2017
Experimente mit Papier, Farbe und Licht

Begleitprogramm zur Ausstellung "Wo kommt das Licht her?"

Museumspädagogisches Begleitprogramm zur Ausstellung:
Wolfgang Zeilbeck "Wo kommt das Licht her?"  

Experimente mit Papier, Farbe und Licht

Ohne Licht können wir keine Farben sehen. Erst das Licht macht sie für uns sichtbar. Doch beim Künstler Wolfgang Zeilbeck reiben wir uns immer wieder verwundert die Augen: Wir sehen Farbe - wo unserer Erfahrung nach - eigentlich keine sein sollte...

Die Ausstellung verblüfft uns mit Farbeffekten und überrascht mit raffinierten Licht-„Tricks“.
Sie entführt uns in die Dreidimensionalität des Papiers und greift klassische Falt- und Flechttechniken auf.

Bei einer Ausstellungserkundung in der Stadtgalerie im Stadtmuseum kann man die Arbeitstechniken des Papierkünstlers Wolfgang Zeilbeck kennenlernen.

Im anschließenden Workshop können die Teilnehmer selbst mit Material, Farbe und Licht spielen und experimentieren.
Das Programm ist für Kinder ab dem Grundschulalter geeignet.

Kostenbeitrag je Teilnehmer 2€
Verweildauer: nach Absprache (bei Anmeldung)

Anmeldung ist erforderlich: 0991-2960 555


Veranstalter: Stadt Deggendorf


Unsere Öffnungszeiten
Montag geschlossen
(Ausnahme: Ostermontag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr geöffnet)
Dienstag bis Samstag 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Sonntag und Feiertag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Für Gruppen nach Vereinbarung
Wir haben an folgenden Tagen geschlossen
Neujahr, 01. Januar
Faschingsdienstag
Hl. Abend, 24. Dezember
1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember
Silvester, 31. Dezember
Kontakt
Stadtmuseum
Östlicher Stadtgraben 28
94469 Deggendorf
Fon: 0991 / 29 60 555
Fax: 0991 / 29 60 559
E-Mail: museen@deggendorf.de