QUARTALSPROGRAMM

Stadtmuseum
21.05.2017 -- 13:30 Uhr - 16:30 Uhr
Internationaler Museumstag

Spurensuche: Alte deutsche Schrift

Zum Internationalen Museumstag begeben wir uns auf Spurensuche:
Wer kann die alte deutsche Schrift noch lesen und schreiben?
Besitzen Sie ein altes Kochbuch von der Uroma?
Hüten Sie die vergilbten Liebesbriefe vom Opa?
Oder liegt da noch das Arbeitszeugnis von Tante Rosmarie im Schrank?

Sie können es aber nicht lesen, weil alles in alter deutscher Schrift geschrieben ist! „Kurrent“ oder „Sütterlin“ haben die Älteren von uns noch als Schönschrift in der Schule gelernt – „Gekrakel, nicht zu entziffern“ seufzt die junge Generation.

Mit ein wenig Übung ist es aber gar nicht schwer, diese Schrift zu lesen und zu schreiben. Und schon haben Sie einen Zugang zu alten Familien-Schriftstücken.

Kommen Sie zu einer kleinen Einführung in das Stadtmuseum - einst war es die "Alte Knabenschule" - und entdecken Sie auf alten Schulbänken mit Feder und Tusche die Schreibschrift Ihrer Vorfahren.

Der Eintritt ist frei.

Hier finden Sie die Programmübersicht zum Museumstag.


Veranstalter: Stadt Deggendorf


Unsere Öffnungszeiten
Montag geschlossen
(Ausnahme: Ostermontag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr geöffnet)
Dienstag bis Samstag 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Sonntag und Feiertag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Für Gruppen nach Vereinbarung
Wir haben an folgenden Tagen geschlossen
Neujahr, 01. Januar
Faschingsdienstag
Hl. Abend, 24. Dezember
1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember
Silvester, 31. Dezember
Kontakt
Stadtmuseum
Östlicher Stadtgraben 28
94469 Deggendorf
Fon: 0991 / 29 60 555
Fax: 0991 / 29 60 559
E-Mail: museen@deggendorf.de