QUARTALSPROGRAMM

Dauerausstellungen

Lehrling, Geselle, Meister

Hand­werk­li­che Aus­bil­dung im Wan­del: von der Zunft bis zur Be­rufs­schu­le, Lehr­jah­re sind kei­ne Her­ren­jah­re, Frei­spre­chung, Wan­der­schaft, Ar­beits­pro­ben von Lehr­lin­gen, Ge­sel­len und Meis­tern, Le­bens­läu­fe von Hand­wer­kern, Frau­en im Hand­werk.

Hand­werks­mu­se­um, Ver­weil­dau­er min­des­tens 1 Std.